Chicco Doro Tradition - Unser Topseller !!!

Bohnenkaffee für Vollautomaten

Den perfekten Kaffee für den Vollautomaten auswählen

Bohnenkaffee für Vollautomaten zu kaufen ist für viele Kaffee-Begeisterte eine Wissenschaft für sich. Gerade Einsteigern fällt es daher oft nicht leicht, die richtige Entscheidung für oder wider eine Sorte Bohnenkaffee zu fällen. Dabei ist es, gerade bei einem gut sortierten Sortiment wie bei Lucky Espresso gar nicht so schwer, die richtige Mischung zu finden.

  1. Arabica oder Robusta?
  2. Die Röstung
  3. Die Mischung
Den perfekten Kaffee für den Vollautomaten auswählen Bohnenkaffee für Vollautomaten zu kaufen ist für viele Kaffee-Begeisterte eine Wissenschaft für sich. Gerade Einsteigern fällt es daher oft... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bohnenkaffee für Vollautomaten

Den perfekten Kaffee für den Vollautomaten auswählen

Bohnenkaffee für Vollautomaten zu kaufen ist für viele Kaffee-Begeisterte eine Wissenschaft für sich. Gerade Einsteigern fällt es daher oft nicht leicht, die richtige Entscheidung für oder wider eine Sorte Bohnenkaffee zu fällen. Dabei ist es, gerade bei einem gut sortierten Sortiment wie bei Lucky Espresso gar nicht so schwer, die richtige Mischung zu finden.

  1. Arabica oder Robusta?
  2. Die Röstung
  3. Die Mischung
Produktfinder
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mauro Mauro Entkoffeiniert Decaffeinato 500 Gramm Bohnen
(5)
10,99*
0.5 kg (21,98 € * / 1 kg)
Martella Martella Probierpaket 3 x 1kg Bohnen
61,70*
3 kg (20,57 € * / 1 kg)
1 von 8

 

Arabica oder Robusta?

Die beiden heute dominanten Varianten der Kaffeepflanze sind Arabica und Canephora (im Volksmund Robusta genant). Beide wachsen an verschiedenen Orten, haben unterschiedliche Ansprüche an ihre Umgebung und schmecken vor allem auch jeweils anders. Arabica, biologisch betrachtet der Urkaffee, ist wesentlich aufwändiger anzubauen als die Robusta-Bohnen. Dafür schmeckt Arabica aber typischer Weise auch fruchtiger und frischer, während Robusta oft erst einmal das Image des etwas rustikalen, weniger intensiven Kaffeeerlebnisses anhaftet. Doch gerade wenn es um die Zubereitung von Espresso, Mokka oder anderen etwas kräftigeren Spielarten von Kaffee geht, spielt die stärker koffeinhaltige Robusta-Bohne ihre volle Stärke aus.

Die Röstung

Einer der wichtigsten Faktoren für die Qualität von Bohnenkaffee ist die Röstung. Erst durch den Röstvorgang werden viele der Geschmackstoffe und Aromen aus den abgeernteten Bohnen wieder revitalisiert. Bei den allermeisten Kaffeemarken aus dem Supermarkt wird eine sogenannte Turboröstung vorgenommen, bei der eine große Menge Kaffeebohnen für ein bis zwei Minuten sehr stark auf etwa 500 Grad erhitzt wird. Bei besserem Kaffee erfolgt die Röstung wesentlich schonender und langsamer, indem bei etwa 200 Grad für etwa eine viertel Stunde geröstet wird. Dadurch wird der Geschmack des Kaffees weniger bitter und die sonstigen Aromen lassen sich deutlicher herausschmecken. Da gerösteter Kaffee nach einigen Wochen das gewonnene Aroma wieder einzubüßen beginnt, erfolgt die Röstung der Bohnen erst in Europa. Zugleich wird es dadurch sinnvoll, gerade für zu Hause, Kaffeebohnen in kleineren Mengen zu kaufen.

Die Mischung

Bohnenkaffee für Vollautomaten kaufen überzeugte Kaffee-Afficionados meist nicht als reine Sorte, sondern in Form von Mischungen, den sogenannten Blends. Röstmeister oder zunehmend auch in Europa erfahrene Barista mischen verschiedene Kaffeebohnen zu einer geschmacklich möglichst perfekt abgestimmten Melange. Typische Mischungen nutzen dabei einen großen Anteil Arabica-Bohnen (teilweise aus völlig verschiedenen Anbaugebieten) und verfeinern diese mit einem kleineren Teil Robusta. Die unterschiedlichen Vorteile der verschiedenen Kaffeebohnen lassen sich auf diese Weise zu einem stimmigen Gesamtbild komponieren. Teilweise werden auch Bohnen, die verschiedenen Röstverfahren und -dauern ausgesetzt waren, miteinander vermengt. Die richtige Mischung muss dabei aber natürlich jeder für sich entdecken. Als Faustregel lässt sich festhalten: Je höher der Robusta-Anteil der Mischung, desto stärker ist meist der fertige Café.

Zuletzt angesehen
Kundenbewertungen
SEHR GUT 4.95 aus 1249 Bewertungen